Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Seit ihrer Gründung vor 40 Jahren ist die DHBW Urheber und weltweit führender Anbieter dualer Studiengänge.

Die DHBW Heilbronn wurde 2010 gegründet ist damit das jüngste Mitglied unter dem Dach der Dualen Hochschule Baden Württemberg.

Über 1.300 Studierende sind derzeit in den BWL-Studiengängen Handel, Dienstleistungsmanagement und Food Management eingeschrieben.

Der moderne Bildungscampus im Zentrum der Stadt bietet dafür einen idealen Rahmen. Die Hochschule verfügt über ein exzellent ausgestattetes Laborzentrum, das DHBW Sensoricum

Stellenangebote

An der DHBW Heilbronn sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung des EIP Agri Projekts: „Innovative Produkte mit verringertem Alkoholgehalt im Segment Wein“
  • Planung und Steuerung der Ressourcen und der Aktivitäten im Bereich Marktforschung
  • Verfolgung der Projektziele und Meilensteine
  • Koordination eines kleinen Forschungsteams
  • Zusammenarbeit mit über 40 Partnern der baden-württembergischen Weinwirtschaft
  • Literaturanalyse und Erfassung vorhandener Studien
  • Markterkundung unter Einbeziehung aller Stakeholder
  • Planung und Durchführung empirischer Studien
    Explorative Interviews mit Experten verschiedener Stakeholder
    Planung Delphi-Studie
    Auswertung und Interpretation von Erhebungen
    Begleitung von Store- und Markttests
  • Zusammenarbeit mit dem weiteren Forschungsteam
  • Planung und Durchführung von Workshops, Konferenzen und Symposien
  • Entwicklung von Positionierungsmodellen alkoholreduzierter Weinprodukte
  • Begleitung von Verpackungs- und Etikettenentwicklung
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie zur Markteinführung

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften, Ernährungs- bzw. Agrarwissenschaften, Agrar- oder Haushaltsökonomie, Weinwirtschaft, Ökotrophologie, Lebensmitteltechnologie oder vergleichbaren Studiengängen
  • Eine begleitende Promotion zum Projekt ist u.U. in Abstimmung möglich
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind Voraussetzung
  • Kenntnisse in Marketing, Vertrieb und Marktforschung
  • Kenntnisse der empirischen Forschungsmethodik, in diesem Zusammenhang wären Sensorik-Kenntnisse oder Erfahrungen in der apparativen Forschung insb. Eyetracking wünschenswert
  • Kenntnisse wissenschaftlicher Auswertungsprogramme z.B. SPSS
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Kommunikationskompetenz
  • Kenntnisse bzw. Affinität zum Segment Wein

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten im Hochschul- und Wissenschaftsumfeld
  • Ein engagiertes Team, in dem ein wertschätzendes Miteinander die Arbeit bestimmt und Raum für Persönlichkeit bleibt
  • Flexible Arbeitszeiten, passgenaue familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Möglichkeiten zur Telearbeit
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Einen modernen Arbeitsplatz auf dem Bildungscampus im Zentrum Heilbronns

Für diese Stelle gilt

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf die Dauer von zwei Jahren im Rahmen von Drittmittelprojekten befristet.
Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-L.
Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung fordern wir Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung vorrangig behandelt.
Grundsätzlich sind alle Stellen teilbar. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten beträgt 39,5 Stunden.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung als E-Mail mit Angabe der Kennziffer bis spätestens 10.01.2018 (bitte nur eine Datei ausschließlich im PDF-Format) an personal@heilbronn.dhbw.de.

Fachliche Auskünfte erteilt: Herr Prof. Dr. Günter Käßer-Pawelka, Tel. 07131/1237-102, Email: kaepa@heilbronn.dhbw.de

Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Unterstützen Sie unsere Fakultät Wirtschaft als externe/-r Lehrbeauftragte/-r in den Bereichen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Alle Bereiche der Betriebswirtschaftslehre
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre in der Lebensmittelwirtschaft
  • Privatrecht
  • Mathematik/Statistik
  • Logistik

Unsere Anforderungen

Als Fach- und Führungskraft verfügen Sie über umfangreiche und spezielle Praxiserfahrungen. Sie stellen sicher, dass branchenspezifische und aktuelle Lehrinhalte sowie didaktische Seminare am Standort kompetent und praxisnah vermittelt werden.

Ihre Einstiegsmöglichkeiten

  • Übernahme von Vorlesungen oder Übungen
  • Betreuen von Projekten, Studien- oder Bachelorarbeiten
  • Durchführung von Laborveranstaltungen

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung online (idealerweise in einer PDF-Datei) an: Christine Brunner,
christine.brunner@heilbronn.dhbw.de.

Werden Sie Dozent an der DHBW

Die Standorte der Dualen Hochschule des Landes Baden-Württemberg führen Abiturientinnen und Abiturienten in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen in dualen Studiengängen zum Bachelor führen.

Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft und von anderen Hochschulen sind fester Bestandteil innerhalb der Lehre an der DHBW. Sie gewährleisten die Aktualität der Studieninhalte und sorgen für eine hohe Praxisnähe.

Über die Möglichkeiten, an der DHBW Heilbronn zu lehren, informieren wir im Bereich »Dozenten« auf dieser  Website.