Wirtschaftsinformatik

Studierende der Wirtschaftsinformatik beschäftigen sich vor allem mit dem Einsatz IT-gestützter betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme. Sie lernen, mit den Anforderungen umzugehen, die sich aus dem tiefgreifenden Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung und Globalisierung ergeben. Und sie gestalten digitale Geschäftsprozesse und prägen damit die Arbeitswelt der Zukunft. Angehende Wirtschaftsinformatiker*innen haben Spaß an logischem Denken, komplexen Fragestellungen und projektbezogenem Arbeiten. 

Studienangebot Wirtschaftsinformatik

Kein Ergebnis zur Filterung.