Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Seit ihrer Gründung vor 40 Jahren ist die DHBW Urheber und weltweit führender Anbieter dualer Studiengänge.

Die DHBW Heilbronn wurde 2010 gegründet ist damit das jüngste Mitglied unter dem Dach der Dualen Hochschule Baden Württemberg.

Über 1.200 Studierende sind derzeit in den BWL-Studiengängen Handel, Dienstleistungsmanagement und Food Management eingeschrieben.

Der moderne Bildungscampus im Zentrum der Stadt bietet dafür einen idealen Rahmen. Die Hochschule verfügt über ein exzellent ausgestattetes Laborzentrum, das DHBW Sensoricum

An der DHBW Heilbronn sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Konzeption von Lehrveranstaltungen im Bereich der Videoproduktion und der apparativen Verfahren, insbesondere Eye Tracking sowie Biofeedback (EDA, Puls, Temperatur etc.)
  • Einweisung von Studierenden und Dozenten in die jeweilige Technik der apparativen Verfahren
  • Technische Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten zur apparativen Forschung
  • Betreuung von Beobachtungsstudien zum Konsumentenverhalten im Forschungslabor
  • Unterstützung apparativer Forschungsprojekte (z.B. Usability Studien)
  • Betreuung der Technik und Sicherstellung der Funktionalität und des technischen Fortschritts der Labore

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Medientechnik, BWL (idealerweise Schwerpunkt Marketing, Psychologie oder Soziologie)
  • Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich der apparativen Forschung, nachgewiesen durch eine mindestens mit „gut" bewertete Master-Thesis
  • Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung von Lehrveranstaltungen zur apparativen Forschung -  idealerweise als Lehrbeauftragte/r, Tutor/in oder Laboringenieur/in
  • Kenntnisse quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden
  • Bereitschaft und Fähigkeit, den Bereich der Labore weiterzuentwickeln
  • kundenorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • kompetentes und verantwortungsbewusstes Auftreten
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Für diese Stelle gilt

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 13 möglich.
Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung fordern wir Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung vorrangig behandelt. Grundsätzlich sind alle Stellen teilbar. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten beträgt 39,5 Stunden.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung als E-Mail mit Angabe der Kennziffer bis spätestens 03.02.2017 (bitte nur eine Datei ausschließlich im PDF-Format) an unsere Personalstelle.
Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Werden Sie Dozent an der DHBW

Die Standorte der Dualen Hochschule des Landes Baden-Württemberg führen Abiturientinnen und Abiturienten in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen in dualen Studiengängen zum Bachelor führen.

Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft und von anderen Hochschulen sind fester Bestandteil innerhalb der Lehre an der DHBW. Sie gewährleisten die Aktualität der Studieninhalte und sorgen für eine hohe Praxisnähe.

Über die Möglichkeiten, an der DHBW Heilbronn zu lehren, informieren wir im Bereich »Dozenten« auf dieser  Website.