Logo Forschungsprojekt VOCAL

VOCAL – Vocational Online CollAboration for Active Learning

Im Forschungsprojekt VOCAL wollen die Partner die offene Kollaboration von Lehrern und Trainern im tertiären Bildungssektor fördern. Es werden Online-Lernaktivitäten entwickelt, in deren Fokus die digitale, soziale und interkulturelle Kompetenz steht.

Projektbeschreibung

Im Forschungsprojekt VOCAL, das von der EU finanziert ist, wollen die Partner die offene Kollaboration von Lehrern und Trainern im tertiären Bildungssektor fördern. Dabei werden Online-Lernaktivitäten entwickelt, deren Fokus auf die digitale, soziale und interkulturelle Kompetenz gerichtet ist und die für die verschiedensten Zielgruppen anwendbar sein sollen.

Das Projekt hat offiziell mit dem Kick-Off-Meeting in Budapest am 22. und 23. November 2016 begonnen und wird im Oktober 2018 enden.

Die Konsortialführerschaft im Projekt VOCAL übernimmt die Universität Budapest für Technologie und Wirtschaft in Ungarn. Partner in dem Forschungsprojekt sind die Universität Deusto in Spanien, die Technische Hochschule Ogres in Lettland, die Vytautas Magnus Universität in Litauen, die Lithuanian Association of Distance and E-Learning (LieDM association) und die Duale Hochschule Baden Württemberg (DHBW) Heilbronn.

Die Partner des Projektes wollen als finales Produkt eine Online-Plattform für Lehrer und Trainer des tertiären Bildungsbereiches erstellen. Diese Plattform wird aus einem offenen Curriculum bestehen, in dem Übungs-, Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden, so dass internationale Interessenten darauf zugreifen können.

Zur VOCAL Website

Ansprechpartner

Raimund Hudak

Leitung Forschung
und Labore

Raum: F 2.61

E-Mail Tel 07131 1237-160

Monika Wilke

Assistentin des Leiters
Forschung und Labore

Raum: F 2.61

E-Mail Tel 07131 1237- 163

Anna-Katharina Frankenberg

Wissenschaftliche Projektmanagerin
Bildungsforschung

Raum: F 2.68

E-Mail Tel 07131 1237-181

Alexander Jaensch

Akademischer Mitarbeiter

Raum: F 2.61

E-Mail Tel 07131 1237- 218

Naïla Wagner

Akademische Mitarbeiterin

Raum: F 2.69

E-Mail Tel 07131 1237- 238