Study at DHBW Heilbronn

To study at DHBW Heilbronn very good German language proficiency is compulsory. Therefore, the following information is in German. If you already have some German language skills but not enough to begin a fulltime study program, the AIM Heilbronn might be interesting for you. They offer the “Studienvorbereitende Jahr für Zuwanderer”. Here immigrants with university entrance qualification get the chance to improve their language skills from Level B1 to C1 (according the Common European Framework of Reference for Languages).

Further information about living, working and studying in Germany:

  • The German Academic Exchange Service and the “Deutsche Studentenwerk” offer much useful information to international students (including special notes for refugees).
  • Young Germany offers a wide variety of information about university education, careers and life in Germany and tells you about interesting events in different regions in Germany.
  • Just Landed offers practical information in many different languages concerning studies and life in Germany and Europe

Duales Studium an der DHBW Heilbronn

Um an der DHBW zu studierenden, müssen Sie sehr gute Deutschkenntnisse haben, weswegen die folgende Informationen in Deutsch sind. Wenn Sie bereits über Deutschkenntnisse verfügen, diese jedoch für ein mögliches Studium noch verbessern wollen, verweisen wir auf das Studienvorbereitende Jahr der AIM Heilbronn. Zuwanderer mit Hochschulzugangsberechtigung bekommen hier die Chance Ihre Deutschkenntnisse in einem Jahr von B1 auf C1 zu verbessern (Sprachniveaus nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Allgemeine Informationen zu den Besonderheiten eines Dualen Studiums finden Sie auf der zentralen Seite der DHBW. Als Bewerber bzw. Bewerberin mit einem ausländischen Schulabschluss bitten wir Sie, sich auf der Seite der DHBW über das Bewerbungsverfahren und die Zulassung zu informieren. Die wichtigsten Informationen finden Sie hier im Überblick:

Studienvoraussetzungen

Die Voraussetzungen für ein duales Studium an der DHBW Heilbronn für Bildungsausländer/-innen sind:

  1. Die Anerkennung Ihrer Zeugnisse
  2. Der Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse

Neben den akademischen Voraussetzungen benötigen Sie einen Studienvertrag mit einem Partnerunternehmen der DHBW Heilbronn, eine Liste mit freien Studienplätzen finden Sie hier

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Sie schließen mit einem Partnerunternehmen einen Studienvertrag über drei Jahre ab und erhalten über die gesamte Studiendauer eine Vergütung. Der Bewerbungsprozess kann daher sehr fordernd sein und sie sollten sorgfältig an Ihrer Bewerbung arbeiten. Informieren Sie sich, wie eine gute Bewerbung in Deutschland aussieht und holen Sie sich Hilfe bei der Überarbeitung. Hier ein paar Tipps:

Die hier empfohlenen Bewerbungstipps beziehen sich eher auf den Bewerbungsprozess nach einem Abschluss, um eine Arbeitsstelle zu finden. Sie befinden sich jedoch in einer ähnlichen Situation, wenn Sie sich um einen Studienvertrag bei einem Partnerunternehmen bewerben. 

Studiengebühren

Grundsätzlich besteht in Baden-Württemberg ab dem Wintersemester 2017/18 für neu eingeschriebene Internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten eine Studiengebührenpflicht. Hierzu gibt es jedoch auch vielfältige Ausnahmen in besonderen Fällen gem. § 5 Landeshochschulgebührengesetz (LHGebG). Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Fall zu prüfen. 

Studienvorbereitungsprogramme für Geflüchtete

Die DHBW Heilbronn bietet kein spezielles Studienvorbereitungsprogramm für Geflüchtete an, jedoch gibt es spezielle Programme an anderen Standorten der DHBW:

Programm "PREPARE" an der DHBW Villingen-Schwenningen

Vorbereitungsprogramm für Geflüchtete zur Aufnahme eines Dualen Studiums an der DHBW Mannheim (Pre-WISCI)

Kontaktstudium für Geflüchtete an der DHBW Lörrach

Das duale Studium: Unser Erklärvideo.

Den Bachelor machen und Praxiserfahrung sammeln? Kurz, einfach und auf den Punkt: So funktioniert das duale Studium.

Ansprechpartner

Katja Eickert

Studienberatung

Raum: B 0.12

E-Mail Tel 07131 1237-109