Fit für die Zukunft

Qualifikation für das Management in international agierenden Handelsunternehmen

Interkulturelle Kompetenz

„Junior Program“ im 3. Semester vollständig in englischer Sprache
Auslandssemester im 4. Semester an einer der internationalen Partnerhochschulen

Theorie am Campus und Praxis im Unternehmen

Wissen und Können – optimal verknüpft

Studieninhalt

Handelsunternehmen haben stetig Bedarf an kompetenten Nachwuchskräften. Der Schwerpunkt International Retail Management wurde konzipiert, um Sie optimal auf Ihre Zukunft als Führungskraft vorzubereiten. Im Vordergrund steht die Vermittlung und Erarbeitung von Kenntnissen, die Sie in der Handelsbranche für das Management im nationalen und internationalen Kontext benötigen. Die zentralen Elemente der Betriebswirtschaft, des Retail und die Vermittlung von Soft Skills bilden neben der Entwicklung der kommunikativen Kompetenz durch englischsprachige Lehrveranstaltungen während des gesamten Studiums die Schwerpunkte.

Willkommen in der Welt des Handels!

Unser Team Konsumgüterhandel, Fashion Management und Digitaler Handel stellt sich vor.

Regie und Produktion: Lukas Loßdörfer

Studienziel

Das Studium schließt mit einem „Bachelor of Arts“ in Betriebswirtschaftslehre ab. Als Absolvent*in sind Sie international mobil, verfügen über Sprachkenntnisse für den weltweiten Einsatz und können mit den Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaft umgehen.

Ansprechpartner

Service-Hotline BWL Handel

07131 1237-245

Prof. Dr. Ralph Scheubrein

Studiengangsleiter BWL-Handel

Profil

Raum: B 3.22

E-Mail Tel 07131 1237-135

Diana Zwickl

Studiengangmanagement

Raum: B 3.08

E-Mail Tel 07131 1237-245 01

Andrea Nitsche

Sekretariat Handel

Raum: B 3.06

E-Mail Tel 07131 1237-245 06

Downloads

Finden Sie auf unserer allgemeinen Download-Seite.