Weinkeller der DHBW Heilbronn zieht um in die WG Heilbronn

Weinkeller der DHBW Heilbronn zieht um in die WG Heilbronn

03. Mai 2022

Heute bezog der Weinkeller der DHBW Heilbronn seinen neuen Standort in der „Schatzkammer“ der Weingenossenschaft Heilbronn. Die sogenannte Schatzkammer in der Binswanger Straße in Erlenbach beherbergt hochwertige Weine, die bei optimalen Bedingungen gelagert werden müssen. In Zukunft finden dort die Weinspenden des DHBW-Ehrensenators und Sommeliers Otto Geisel Platz in den Regalen. Der bisherige Standort in der Heilbronner Gutbrodstraße muss einem Neubau weichen.

„Wir danken der Geschäftsführung der WG Heilbronn Daniel Drautz, unserem Food-Management-Absolventen, Justin Kircher und Rainer Weber, dass sie uns diese tollen Räumlichkeiten zur Verfügung stellen“, freut sich Studiendekanin Prof. Dr. Jutta Maute über die neue Heimat der DHBW-Weine.

Das Thema Wein hat in den Lehrveranstaltungen des Studiengangs Food Management seit mehreren Jahren einen festen Platz im Curriculum. Im Jahr 2018 startete das Forschungsprojekt Weinnova zu alkoholreduzierten und alkoholfreien Weinen und Schaumweinen und wenige Monate später wurde der neue Studiengang Wein – Technologie – Management akkreditiert.

Regelmäßig werden die Lieferungen unter Mithilfe der Weinkellerbeauftragten des Studiengangs BWL-Food Management und Wein-Technologie-Management fachmännisch gesichtet und gelagert. Beide Studiengänge profitieren von den Weinen für die Lehrveranstaltungen in Warenkunde und Sensorik.

Im neuen Domizil gibt es die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für studentische Veranstaltungen oder Hochschulevents anzumieten. So können Vorlesungen und Verkostungen direkt am Ort des Geschehens stattfinden, bis der Weinkeller in die neuen Räumlichkeiten der DHBW Heilbronn auf dem Bildungscampus 2027 umzieht.