Im ersten von drei Durchgängen begrüßte das Team der DHBW Heilbronn um Rektorin Prof.in Dr.in Nicole Graf die Erstsemester des Studiengangs BWL-Handel.
Im ersten von drei Durchgängen begrüßte das Team der DHBW Heilbronn um Rektorin Prof.in Dr.in Nicole Graf die Erstsemester des Studiengangs BWL-Handel.
Auch die Studierendenvertretung mit ihren Vertreter*innen Antonia Görlitz und Tommaso Weller hieß die neuen Erstsemester willkommen: "Die Hochschule, das sind wir alle. Sich einbringen bedeutet die Hochschule gestalten."
Auch die Studierendenvertretung mit ihren Vertreter*innen Antonia Görlitz und Tommaso Weller hieß die neuen Erstsemester willkommen: "Die Hochschule, das sind wir alle. Sich einbringen bedeutet die Hochschule gestalten."

235 Erstsemester beginnen Theoriephase an der DHBW Heilbronn

235 Erstsemester beginnen Theoriephase an der DHBW Heilbronn

03. Januar 2022

Heute beginnt für 235 der insgesamt 566 Erstsemester die Theoriephase an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heilbronn. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage begrüßte Rektorin Prof.in Dr.in Nicole Graf die Studierenden der Studiengänge BWL-Handel, BWL-Food Management, BWL-Digital Commerce Management und Wein – Technologie – Manage-ment unter strengen Hygiene-Auflagen in der Aula des Bildungscampus.

Prof.in Dr.in Nicole Graf, Rektorin der DHBW Heilbronn, freut sich: „Es ist wunderbar, Sie heute persönlich am Campus zu begrüßen und nach den zwei Pandemie-Jahren wieder ein Stück in die Normalität zurückzukehren. Genießen Sie das Miteinander in den Vorlesungen, in der neuen Mensa und unserer Bibliothek“. Prorektor Prof. Dr. Tomás Bayón weist auf die rasante Entwicklung Heilbronns hin: „Sie studieren in einer der dynamischsten Städte Deutschlands. Im aktuellen Dynamik-Ranking der Wirtschaftswoche belegt Heilbronn Platz zwei gleich hinter Berlin.“

Ausbau der Studienangebote schreitet voran
„Auch während der Pandemie konnten wir eindrücklich beweisen: Unternehmen wollen ihren Führungsnachwuchs mit der DHBW Heilbronn ausbilden“, so Prof.in Dr.in Nicole Graf. Die Nachfrage der Unternehmen nach dualen Studienplätzen habe in diesem Studienjahr einen neuen Höchststand erreicht: Die Zahl der Erstsemester hat sich im Studienjahr 2021/22 um 15 Prozent erhöht. Neben den neuen digitalen Studiengängen bietet z.B. der Handel die neuen Vertiefungen International Retail Management und Logistikmanagement an.

Studieren und Leben in Heilbronn
Der Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn, Harry Mergel, begrüßte die neuen Studierenden per Videobotschaft. „Heilbronn ist eine Stadt, auf die sich ein zweiter Blick lohnt. Wir haben uns zu einer dynamischen Wissens- und Hochschulstadt entwickelt und sind eine der prosperierenden Wirtschaftsregionen Deutschlands. Und neben dem Studium kann man vor allem im Sommer am Neckar wunderbar entspannen.“ Jennifer Gutjahr kommt aus Geislingen an der Steige und studiert BWL-Handel bei ihrem Dualen Partner Kaufland. Gutjahr ist gespannt auf die neue Stadt und freut sich auf den Erfahrungsaustausch mit den Kommiliton*innen. Sebastian Nisius beginnt das Theoriesemester im Studiengang Wein-Technologie-Management und hat in den ersten drei Monaten bereits vielfältige Eindrücke bei seinem Dualen Partner, der Privatkellerei Rolf Willy in Nordheim, gewonnen. Jetzt freut er sich besonders auf die Vorlesungen zu den Themen Sensorik und Weinbaulehre.

Unterstützung der mentalen Gesundheit
Gerade in Zeiten der Isolation ist es wichtig, verstärkt auf die mentale Verfassung und die Gesundheit zu achten. Tragfähige Beziehungen aufzubauen und sich immer wieder neue Ziele zu setzen sind zwei der Eckpfeiler für ein gesundes und erfülltes Leben. Die Geschäftsführerin der Firma GedankenKraftwerk Patricia Waltz hat in den Gebäuden der DHBW eine Ausstellung mit zehn Stationen aufgebaut, die das Thema vertiefen. Wer möchte, kann das kommunikative Geschick trainieren, Kommiliton*innen näher kennenlernen und neue Lernmethoden ausprobieren.