EdDiCo - Supporting the Development and Certification of the Digital Competences of Educators

Im Forschungsprojekt EdDiCo entwickeln die Projektbeteiligten ein Verzeichnis von Weiterbildungsmöglichkeiten zu digitalen Kompetenzen und einen Online-Test zur Selbsteinschätzung. Dieser soll Lehrenden dabei helfen, die eigenen, vorhandenen digitalen Lehrkompetenzen besser einzuordnen und sichtbar zu machen.

Projektübersicht

Forschungsergebnisse / Link zur Projektwebsite EdDiCo

Projektbeschreibung

Lernen und Lehren wird heute vielfach durch digitale Formate unterstützt. Studierenden bietet die Digitalisierung viele Vorteile: zeitliche und räumliche Flexibilität, individuelle Lernpfade und Lernerfolgskontrollen, anschauliche multimediale Darstellung, schneller Zugriff auf alle Unterlagen und Möglichkeiten der Online-Zusammenarbeit. Lehrende jedoch stehen vor der Herausforderung, dass sie immer wieder neue Methoden und Tools lernen müssen und ihre Methodik und Lehrkonzeption angesichts der neuen Medien regelmäßig überprüfen und überarbeiten sollten.

Der Selbsteinschätzungs-Test soll zeigen, welche weiteren Entwicklungspotenziale und möglichen Lernpfade für die digitale Kompetenzentwicklung der Lehrenden bestehen. Abhängig vom Testergebnis kann das Tool geeignet Online-Kurse und andere Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten empfehlen. Mit EdDiCo sollen Lehrende dabei unterstützt werden, innovative Element in Lehrveranstaltungen einzubauen. Im Fokus des Erasmus+-geförderten Bildungsforschungsprojekte steht, das Lernen im europäischen Raum mobiler zu machen, die Digitalisierung in der Lehre voranzutreiben und die transnationale Zusammenarbeit und den Austausch im Bildungsbereich zu verbessern.

Zur Projektwebsite EdDiCo

Logo Erasmus+

Erasmus+

Co-funded by the ERASMUS+ Programme of the European Union.

Ansprechpartner

Forschungsteam

E-Mail

07131 1237-275

Jochen Ehrenreich

Senior Researcher Bildungsforschung

Raum: C 0.08

E-Mail Tel 07131 1237-275 07