Das Zertifikat

In den vergangenen Jahren hat sich das Zertifikat »audit berufundfamilie« bzw. »audit familiengerechte hochschule« zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt. Unternehmen und Institutionen bzw. Hochschulen, die ein solches Zertifikat erhalten, haben bewiesen, dass sie eine nachhaltig familienbewusste Personalpolitik betreiben.

Seit dem 29. Juni 2015 gehört auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg zum Kreis der Hochschulen, die für ihr Engagement für eine verbesserte Vereinbarkeit von Familie mit Studium und Beruf ausgezeichnet wurden.

Für die DHBW Heilbronn bedeutet dies, neben den familienorientierten Maßnahmen und einer familienbewussten Personalpolitik für die Mitarbeiter auch für familiengerechte Studienbedingungen zu sorgen. Die Bedürfnisse von Familien sollen stärkere Beachtung im Studien- und Arbeitsalltag finden. Dabei will die DHBW Heilbronn vor allem auch positiv auf die individuellen Bedarfe und Lebenspha-sen ihrer Studierenden und Mitarbeiter einwirken, sie in ihren Situationen als Eltern, bei der Pflege von Angehörigen  oder bei der Schaffung familienfreundlicher Führungsprozesse unterstützen und somit die Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Beruf aktiv fördern.

Logo Familienfreundliche Hochschule mit goldener Schärpe

Goldene Schärpe für Familienorientierung an der DHBW

Am 30. September 2021 erhielt die Duale Hochschule Baden-Württemberg erneut das Zertifikat zum „audit familiengerechte hochschule“ der berufundfamilie Service GmbH. In einem komprimierten Dialogverfahren belegte die Hochschule ihr fortwährendes Engagement für familienfreundlichere Arbeits- und Studienbedingungen. Nach der ersten Gesamt-Auditierung in 2012, Re-Auditierungen in 2015 und 2018 und dem jetzigen Dialogverfahren darf die DHBW erstmals das Zertifikat mit der goldenen Schärpe führen. Weitere Infos