Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 35.000 Studierenden (an neun Standorten und drei Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Seit ihrer Gründung vor 40 Jahren ist die DHBW Urheber und weltweit führender Anbieter dualer Studiengänge.

Die DHBW Heilbronn wurde 2010 gegründet ist damit das jüngste Mitglied unter dem Dach der Dualen Hochschule Baden Württemberg.

Etwa 1.300 Studierende sind derzeit in den BWL-Studiengängen Handel, Dienstleistungsmanagement, Food Management, Digital Commerce Management (B.A.) sowie Wein – Technologie – Management und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) eingeschrieben.

Der moderne Bildungscampus im Zentrum der Stadt bietet dafür einen idealen Rahmen. Die Hochschule verfügt über ein exzellent ausgestattetes Laborzentrum, das DHBW Sensoricum

Stellenangebote

An der DHBW Heilbronn sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Ihre Aufgaben

Die Professur ist im Studiengang Wirtschaftsinformatik angesiedelt. Der Studiengang befindet sich aktuell im Auf- bzw. Ausbau und wurde erstmals im Oktober 2020 an der DHBW Heilbronn mit den Studienrichtungen Business Engineering, Data Science und Software Engineering angeboten. Er spannt den Bogen zwischen den drei Bereichen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik.

In der Lehre sollten Bewerber*innen Vorlesungen unter anderem in den Themenfeldern Programmierung (mit Java und/oder Python), Webund Schnittstellenentwicklung, Grundlagen und Methoden der Softwareentwicklung sowie IT-Architekturen abdecken können. Zudem sind gute Kenntnisse in mehreren der folgenden Bereiche hilfreich: Data Engineering und Data Analytics, Machine Learning und Künstliche Intelligenz, Cloud-Technologien, IT-Management, Projektmanagement sowie Aspekte, Technologien und Methoden der digitalen Transformation.

Von Vorteil sind gute Kontakte in die Wirtschaft sowie praktische Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Softwareentwicklungsund/oder Data-Science-Projekten. Zur Lehre gehört auch die Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten. Neben der Übernahme von Lehrveranstaltungen wirken Sie an der Weiterentwicklung des Studienangebotes in Lehre und Forschung in Zusammenarbeit mit unseren Dualen Partnern mit. Auf der Nutzung und Weiterentwicklung unserer Labore in Lehre und Forschung liegt dabei besonderes Augenmerk. Weiterhin wird die Übernahme von allgemeinen Aufgaben an der DHBW Heilbronn erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen

Vorausgesetzt werden gemäß § 47 LHG ein abgeschlossenes Hochschulstudium, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit (Promotion), pädagogische Fähigkeiten sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Bewerber*innen sollten ein Studium der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder ein vergleichbares technisches Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung in nationalen oder internationalen Unternehmen vorweisen können. Erwartet wird ein besonderes Maß an Engagement, Kooperationsbereitschaft mit den beteiligten Unternehmen und sozialen Einrichtungen sowie die Bereitschaft zur Gremienarbeit. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn misst der Betreuung der Studierenden, der Dualen Partner sowie der Einbindung der Dualen Hochschule in die Region Heilbronn-Franken einen hohen Stellenwert zu. Daher legen wir großen Wert auf die Präsenz unserer Professoren*innen. Entsprechend wünscht die DHBW Heilbronn, dass der Lebensmittelpunkt der Lehrenden in der Region liegt.

Für diese Stelle gilt

Bei der Erfüllung der Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit als Professor*in (W2), in der Regel nach dreijähriger Bewährung im Beamtenverhältnis auf Probe, möglich, falls das Lebensalter bei der Einstellung 47 Jahre, in Ausnahmefällen das 52. Lebensjahr, nicht übersteigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die DHBW Heilbronns ist bestrebt, den Anteil der
Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu Bewerben. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mitMigrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung online (idealerweise in einer pdf-Datei) unter Angabe der Kennziffer 2022-HN-W-1 zum 15.10.2022 an die

Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn
Frau Rektorin Prof. Dr. Nicole Graf

berufungen@heilbronn.dhbw.de

Unterstützen Sie unsere Fakultät Wirtschaft als
externe/r Lehrbeauftragte/r in den Bereichen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Alle Bereiche der Betriebswirtschaftslehre
  • Mathematik/Statistik
  • Logistik
  • Produktionswirtschaft und Wertschöpfung in derLebensmittelbranche
  • Mikrobiologie und Qualitätssicherung
  • Warenkundefächer (wie z.B. Süßwaren, Öle undFette etc.)
  • Lebensmittelhandel
  • Vertrieb und E-Commerce
  • Markt- und empirische Sozialforschung
  • Wirtschafts- und Lebensmittelrecht.

Unsere Anforderungen

Als Fach- und Führungskraft verfügen Sie überumfangreiche und spezielle Praxiserfahrungen. Sie stellen sicher, dass branchenspezifische und aktuelle Lehrinhalte sowie didaktische Seminare am Standortkompetent und praxisnah vermittelt werden.

Ihre Einstiegsmöglichkeiten

  • Übernahme von Vorlesungen oder Übungen
  • Betreuen von Projekten, Studien- oder Bachelorarbeiten
  • Durchführung von Laborveranstaltungen.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung online (idealerweise in einer PDF-Datei) an: christine.brunner@heilbronn.dhbw.de

Unterstützen Sie unsere Fakultät Wirtschaft als externe*r Lehrbeauftragte*r in den Bereichen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Alle Bereiche der Betriebswirtschaftslehre
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre in der Lebensmittelwirtschaft
  • Privatrecht
  • Mathematik/Statistik
  • Logistik

Unsere Anforderungen

Als Fach- und Führungskraft verfügen Sie über umfangreiche und spezielle Praxiserfahrungen. Sie stellen sicher, dass branchenspezifische und aktuelle Lehrinhalte sowie didaktische Seminare am Standort kompetent und praxisnah vermittelt werden.

Ihre Einstiegsmöglichkeiten

  • Übernahme von Vorlesungen oder Übungen
  • Betreuen von Projekten, Studien- oder Bachelorarbeiten
  • Durchführung von Laborveranstaltungen

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung online (idealerweise in einer PDF-Datei) an: dozenten@heilbronn.dhbw.de.

Werden Sie Dozent an der DHBW

Die Standorte der Dualen Hochschule des Landes Baden-Württemberg führen Abiturientinnen und Abiturienten in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen in dualen Studiengängen zum Bachelor führen.

Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft und von anderen Hochschulen sind fester Bestandteil innerhalb der Lehre an der DHBW. Sie gewährleisten die Aktualität der Studieninhalte und sorgen für eine hohe Praxisnähe.

Über die Möglichkeiten, an der DHBW Heilbronn zu lehren, informieren wir im Bereich »Dozenten« auf dieser  Website.

DHBW-Professorinnen - wo seid Ihr?

Unser neues Video soll denjenigen Frauen Mut machen, die darüber nachdenken, eine akademische Laufbahn einzuschlagen und sich als Professorin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zu bewerben. Die Chancen stehen gut wie nie: Allein in den letzten fünf Jahren wurden an der DHBW Heilbronn 50 Prozent aller Professuren an Frauen vergeben.

Der Beruf der Professorin ist vielseitig und spannend: Sie haben die Chance, junge Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, wissenschaftlich zu veröffentlichen und gleichzeitig Kontakt zu den Dualen Partnern zu halten. Ein unschlagbarer Vorteil: Die DHBW Heilbronn ist als familienfreundliche Hochschule zertifiziert und sie können als Professorin ihren Beruf gut in den Familienalltag integrieren.