Das Laufteam der DHBW beim Motorman Run 2012 in roten Trikots
Das Laufteam der DHBW beim Motorman Run 2012 in roten Trikots

Motorman-Run

Motorman-Run

03. November 2013

Konzept zur Weiterentwicklung des Abenteuer- und Hindernislaufs in Neuenstadt a.K.

Der Motormanrun ist einer der größten Adventure-Läufe Deutschlands mit mehr als 1.000 teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern. In diesem studentischen Praxisprojekt wird der Fokus entlang des Dreischritts "Analyse - Implementierung - Evaluation" konsequent auf die Vermarktungspotentiale dieses Sportevents gerichtet.

Die besondere Herausforderung für die Studierenden besteht darin, Potentiale sowohl für den Sportler- als auch für den Zuschauermarkt zu erfassen und entsprechende Handlungsempfehlungen abzuleiten. Erkenntnisse aus der Markt- und Betriebsanalyse werden genutzt, um effektive Marketingstrategien aufzustellen und diese mittels geeigneter Instrumente umzusetzen.

Die Bewertung der Marketing-Maßnahmen erleben Dozenten und Studierende ganz ungefiltert: Mit einem eigenen Lauf-Team sind die DHBW'ler auch selbst am Start!