Rektorin Prof. Dr. Graf unterzeichnet die Charta der Vielfalt.
Baden-württembergische Ministerin für Integration Bilkay Önay gibt Einblicke in ihre Arbeit
Gemeinsam mit 38 anderen Unterzeichnern in der Region Heilbronn-Franken setzt die DHBW Heilbronn ein Signal für Vielfalt.
Ministerin Önay überreicht die Urkunde an Rektorin Prof. Dr. Graf.

DHBW Heilbronn unterzeichnet Charta der Vielfalt

DHBW Heilbronn unterzeichnet Charta der Vielfalt

11. Juni 2015

Als eins von 39 Unternehmen und Institutionen ist die DHBW Heilbronn am Dienstag der Charta der Vielfalt beigetreten. Prof. Dr. Nicole Graf, Rektorin der DHBW Heilbronn, erhielt die Beitrittsurkunde aus den Händen der Landesministerin für Integration Bilkay Önay. Initiiert wurde die Unterzeichnungszeremonie vom Welcome Center der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken und war eine von 800 Aktionen am dritten bundesweiten Diversity Tag.

Vielfalt führt zum Erfolg. Scott Page, ein amerikanischer Soziologie, hat bewiesen, dass Teams, die vielfältiger sind, bessere Ergebnisse erzielen. Dabei bezieht sich Vielfalt nicht nur auf die Nationalität, sondern auch auf Altersstruktur, Religion, Weltanschauung, Geschlecht und sexuelle Orientierung. Doch der Beitritt zur Charta ist nicht nur ein symbolisches Signal. Im Jahr 2030 werden auf dem Arbeitsmarkt 6,1 Millionen Menschen fehlen. Unternehmen und Institutionen, die Diversität und Vorurteilsfreiheit leben, werden im Kampf um Fachkräfte punkten.

Als junger und dynamischer Player in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken bietet die DHBW Heilbronn ihren Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen. Die Hochschule beschäftigt 86 Mitarbeiter, davon sind 67 Prozent weiblich. Gerade in der Führungsriege liegt der Anteil der Frauen mit 70 Prozent besonders hoch. Ihren 38 Teilzeitkräften bietet die DHBW eine Auswahl aus sechs verschiedenen Modellen. Die Schwerbehindertenquote liegt bei 8,1 Prozent. „Wir leben Vielfalt. Für uns zählen die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeiter.“, so Rektorin Graf.

INFO: 2006 wurde die Charta der Vielfalt ins Leben gerufen, Schirmherrin ist die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ziel der Charta ist die Anerkennung, Einbeziehung und Wertschätzung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Mehr unter: www.charta-der-vielfalt.de