Blutspenden verbindet: Die Organisatoren unserer vierten Blutspendeaktion teilen ihre Geschichte im Netz.

Blutspender der DHBW Heilbronn teilen ihre Geschichten im Netz

Blutspender der DHBW Heilbronn teilen ihre Geschichten im Netz

02. Februar 2015

Heute ist es soweit: Die neue Social-Media-Aktion „Was uns verbindet – Blut-spenden in unserer Region“ des Deutschen Roten Kreuzes startet im Netz. Die DHBW Heilbronn ist beim Start dabei und veröffentlicht erste Geschichten der Blutspender vom Campus.

Den Anfang machen unsere freiwilligen Helfer der Studierendenvertretung. Lesen Sie jetzt auf der neuen Webseite www.blutspenden-verbindet.de und auf facebook unter www.facebook.com/dhbwheilbronn ihre Geschichten. Eine Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ist mehr als eine gute Tat - es ist etwas, das die Menschen einer Region miteinander verbindet. Diese Verbindung wird durch ein rotes Band symbolisiert, das auf jedem Bild auftaucht. Die Bilder und Geschichten können einfach durchstöbert, favorisiert und über Links in viele soziale Netzwerke gestreut werden (z.B. über facebook, Twitter, Youtube).

Bei der Blutspende am

9. Februar 2015 von 11-13 Uhr

Im Forum am Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung

und von 15-19 Uhr für die Öffentlichkeit

gehen unsere Studierenden mit gutem Beispiel voran und spenden Blut für die Menschen der Region Heilbronn-Franken. Neben der Blutspende gibt es für die Studierenden am Vormittag auch die Möglichkeit, sich typisieren zu lassen.

Neue Geschichten unserer Blutspender gibt es dann wieder ab dem 10.2.2015 auf unserer Webseite und auf www.blutspenden-verbindet.de