Wohin nach dem Abitur? "Willkommen Zukunft" gibt Entscheidungshilfe.

Willkommen Zukunft – Agentur für Arbeit und Hochschulen geben Entscheidungshilfe

Willkommen Zukunft – Agentur für Arbeit und Hochschulen geben Entscheidungshilfe

03. Februar 2017

Google und YouTube-Stars als „Studienberater“, Orientierungstests im Internet und unzählige Studienwahl-Portale – Jugendlichen fällt es oft schwer, den bei der Studienwahl Überblick zu behalten. Dazu kommen über 10.000 Bachelor-Studiengänge, aus denen die Schülerinnen und Schüler wählen können. Das Projekt „Willkommen Zukunft“ leistet Entscheidungshilfe: Am Donnerstag, den 16. Februar 2017 von 17:00 -20:30 Uhr bieten die Hochschule Heilbronn, die DHBW Heilbronn und die Agentur für Arbeit einen Informationsabend für Eltern und Schüler/innen in der Harmonie Heilbronn.

Die Schulabgänger von heute sind deutlich jünger als früher – dank verkürzter Gymnasialzeiten und dem Wegfall von Bundeswehr und Zivildienst. „Eltern sind ein wichtiger Partner bei der Berufs- und Studienwahl. Obwohl sie die Stärken und Schwächen ihrer Kinder genau kennen, sind sie durch die Vielfalt des Angebots stark gefordert“, so Jürgen Haas, Akademischer Berufsberater der Agentur für Arbeit in Heilbronn.

„Der Informationsabend ist der ideale Auftakt, um sich mit dem Thema Studium auseinander zu setzen. Wer sich umfassend informiert, vermeidet Enttäuschungen und Studienabbrüche“, so Nicole Bastian, Leiterin der Hochschulkommunikation an der DHBW Heilbronn. 

In mehreren Impulsvorträgen können sich Eltern und Schüler zu Themen rund um die Studienwahl informieren: Dr. Anne Otto vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg erklärt, worauf es in der Arbeitswelt von morgen ankommt. „Wege ins Studium“ gibt Aufschluss über die verschiedenen Zugangs- und Bewerbungsmöglichkeiten.

„Die Studienwahl ist ein entscheidender Wendepunkt im Lebenslauf. Schüler und Schülerinnen sind häufig nicht sicher, wo sie hinwollen und wie sie ihre Ziele erreichen können. Viele Fragen lassen sich am besten im persönlichen Gespräch klären“, weiß Dr. Simone Scheps, Leiterin der Hochschulkommunikation der HHN.


„Willkommen Zukunft“ bietet die ideale Plattforum für individuelle Gespräche: Vor und nach den Vorträgen informieren die Agentur für Arbeit, die Hochschule Heilbronn, die DHBW  Heilbronn, die Universität Stuttgart, die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, das Studierendenwerk Heidelberg, das Wissenschaftsministerium mit den Studienbotschaftern und die Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) an eigenen Informationsständen.

Veranstaltung: Willkommen Zukunft!
Termin: 16.Februar 2017
Uhrzeit: 17:00-20.30 Uhr
Harmonie Heilbronn

Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler rund um das Studium. Vor und nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen an den Informationsständen der Agentur für Arbeit, der Hochschule Heilbronn, der DHBW Heilbronn, der Universität Stuttgart, der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, der Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) und der BaföG-Beratung des Studierendenwerks Heidelberg.