Vom Acker zum Teller

Lebensmittelqualität entsteht entlang der Wertschöpfungskette. Ihre Studierenden lernen gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen Ihrer Kunden und Lieferanten.

Nachhaltigkeit

Ökologie, Ökonomie und Soziales prägen die Lebens(mittel)qualität von morgen. Gestalten Sie gemeinsam mit jungen Menschen die Zukunft.

Genuss und Kultur

Lebensmittel innovativ und nachhaltig zu vermarkten, bedeutet sowohl Sinn für Lust und Genuss als auch für Kultur und Tradition zu beweisen. Qualifizieren Sie Food Experten.

Studieninhalt

In den sechs Theoriesemestern in Heilbronn erwerben die Studierenden solides Basiswissen in der Betriebswirtschaftslehre (u.a. Rechnungswesen, Marketing und Personal), im allgemeinen Recht sowie im Lebensmittelrecht in allen Schlüsselqualifikationen (wie Kommunikation, Präsentation, Teamarbeit, Kundenorientierung). Es gibt Vorlesungen Warenkunde in den wichtigsten Warengruppen, zum Verbraucherschutz und den Qualitätssicherungsverfahren in der Lebensmittelwirtschaft, gesundheitliche, psychologische und soziologische Aspekte der Ernährung.
Eine Besonderheit unseres Studienangebots sind die einzigartigen Food- und Marktforschungslabore in unserem Sensoricum. Durch die mit praktischen Überbungen bereicherten Lehrveranstaltungen gewinnen die Studierenden besondere Kenntnisse in den Bereichen Sensorik, Produktentwicklung und zielgruppenorientiertem Marketing.

Studienziel

Das Studium schließt mit einem Bachelor of Arts (B.A.) in Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung Food Management. Absolventen sind qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben in der Lebensmittelwirtschaft – vom Rohstoff-Produzenten über Lebensmittelhandwerk und -industrie, Feinkost-, Groß- und Einzelhandel, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Studieren heißt, sich wissenschaftlich zu qualifizieren. Das bedeutet, dass Ihr Studierender bzw. künftiger Mitarbeiter zweierlei beherrschen soll: Zum einen bewährte Methoden und Verfahren, um bestehendes Wissens zu erfassen, zu sortieren und anzuwenden. Zum anderen aber auch eine Arbeitshaltung, die Phänomene des Alltags hinterfragt und zu erklären versucht, um mit effizienteren Methoden oder innovativen Ansätzen Menschen und Dinge voranzubringen. Ein Akademiker muss nicht nur wissen, wie man etwas macht, sondern auch erklären können, warum er etwas tut. Die Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitsmethoden begleitet die gesamte theoretische Ausbildung.

Einsatzfelder und Partnerfirmen

Duale Partner von Food Management können alle Unternehmen werden, die sich guter Lebensmittelqualität verschrieben haben und aus Überzeugung in ihre Nachwuchsqualifizierung investieren. Einige aktuelle Beispiele finden Sie hier.
Während des Studiums durchlaufen die Studierenden verschiedenen Positionen von der Produktion, über den Vertrieb oder Verkauf bis zur Verwaltung und Organisation. Dazu erstellen die dualen Partner einen auf den Rahmenstudienplan abgestimmten Ausbildungsplan.
Nach dem Studium sind Food Manager für alle Positionen geeignet, bei denen man Planen, Organisieren, Umsetzen oder Erfolge gestalten muss. Häufig werden unsere Absolventen in verantwortungsvollen Assistentenfunktionen, als Category Manager oder Einkäufer, als Vertriebsmitarbeiter, Filialleiter, Event Manager oder Projektverantwortlicher bei Erweiterungs- oder Umbauprojekten eingesetzt.

Sie möchten einen Studienplatz anbieten?

Duale Partner von Food Management können alle Unternehmen werden, die sich guter Lebensmittelqualität verschrieben haben und sich für gute Nachwuchsqualifizierung einsetzen. Interessierte Firmen können sich hier informieren.

Das Food Management-Team freut sich über Ihre Kontaktaufnahme: Telefon 07131 1237-255. Gerne laden wir Sie zu unseren Info-Veranstaltungen ein oder vereinbaren einen Termin mit der Studiengangsleitung, um Näheres zu besprechen.

zur Firmenliste

Ansprechpartner

Service-Hotline BWL Food Management

07131 1237-255

Christine Brunner

Programm-Management

Raum: B 3.02

E-Mail Tel 07131 1237-162

Katja Seng

Sekretariat
Food Management

Raum: F 2.57

E-Mail Tel 07131 1237-116

MauDee Oroszy

Sekretariat
Food Management

Raum: F 2.57

E-Mail Tel 07131 1237-119